Tag 3 – Im Fjäll. Keine Steine.

Gestrige Strapazen sollen der Vergangenheit angehören. Füße kann ich noch spüren, als sie unten den Schlafsack berühren. Ein kalter Zug weht um meine Nasenspitze durch den offenen Schlitz des Zeltverschlusses. Energie. Langsam werden alle von…

Tag 2 – oder „real whiskey on the…

... oder wie man hart an seine Grenzen kommt   Heute steht großes bevor. Das Steindalen. Überschwängliche Schwärmerei in Blogs und Foren. Gerüchte und Geschichten ranken sich um dieses Tal. Und dennoch gibt es kaum…

Norwegen Tag 1 – Davon, den richtigen Weg…

Die besten Dinge starten zu Beginn selten reibungsfrei. Manchmal ist es der Weg selbst, der sich verborgen zwischen Birken so gut versteckt, dass wir heute nach dem Motto laufen: Der Weg ist das Ziel. Welch…

Wildnis – 1 = Dienstag, 30.08.2016

Theorie und Praxis sind immerhin manchmal deckungsgleich. Schlafen an Flughäfen erweist sich als etwa so erholsam, wie der Versuch Schlaf zu finden, wenn ein Stockwerk höher eine WG-Party stattfindet. Wachwerden im Minuten Takt. Handy. Portmonnaie.…

Wildnis – 2 = Montag, 29.08.2016

Keine 12h mehr, dann geht es los. Auf in den Norden. Auf nach Norwegen. Wetterlage: Unbekannt. Doch das soll mich jetzt nicht kümmern. Frühstücksrationen fehlen noch. DM. Kaufe Babymilch, Eigenmarke, "ab 12 Monaten". Schmeckt hoffentlich…

Los geht’s.

Es kommt der Zeitpunkt, da geht es los. Langes Planen, langes Abwägen, langes Warten. Doch irgendwann steht man da, mitten im Regen und man weiß: Jetzt gibt es kein Zurück. #trondheim Skyline. ✈️ #tourstart #10grad…

#Vorfreude

Zwar geht es nicht genau dort lang, doch die Region stimmt. Ob wir wohl auch so viel Glück mit dem Wetter haben werden? :D

4 Wochen

So langsam ist es an der Zeit, den Countdown anzuwerfen. Bahn und Flieger sind gebucht, die Route ausgearbeitet. 180km durch den Saltfjället-Svartisen Nationalpark liegen vor uns. Zeit, für warme Klamotten zu sorgen. Noch scheint es…