/Geocachen bei nächtlichem Tageslicht

Geocachen bei nächtlichem Tageslicht

[adinserter block=“1″]

Geocachingrunden sind wohl mehr, als nur der Selbstzweck, ein paar Dosen in einem Wald oder Wohngebiet zu suchen. Alte Freunde treffen. Tolle Ausblicke genießen. Und manchmal an kuriosen Orten vorbeikommen. So wie hier geschehen: An einem Strommast im Vogelsberg entdeckt man nicht nur die üblichen Stahltrossen :D Achtung Spoiler:

Mal etwas anderes.
Mal etwas anderes.

Gut, dass bei dieser Verkabelung (sie endet blind) niemand ernsthaft an eine Stromversorgung gedacht hat. Dennoch, der Cache-Ersteller hat hier an das naheliegendste gedacht! Wichtig: Ohne Schraubenzieher macht dieser Cache keinen Spaß :D


Größere Karte anzeigen

Unterwegs mit Max: https://www.facebook.com/Confoederatio-Moli-et-Orbis-terrarum-323652764330333/?fref=nf